KOMPOSITIONEN

Audio - Galerie  II d

 

 

"SATT"

 

 

 

Orchesterlied  Op. 41

 

für

 

Tenor und Orchester

 

 

 

über

 ein eigenes,

gleichnamiges Gedicht

 

 

 

 

 

Satt

 

 

                                             Ich bin so satt,

mag garkein Blatt.
Man wird so matt,
wenn man ist satt.

 

Warum ich soviel ess' ?
Nun ja, damit ich leb' ohn' Streß.
Auch bin ich ziemlich kess,
und deshalb soviel ess' !

 

Manchmal tut mir der Magen weh,
weil ich so randvoll bin, oje !
Ich jetzt viel seltener ausgeh',
denn mir tut der Magen weh !

 

Seit gestern ich viel dicker werde,
leb' ansonsten ohn' Beschwerde.
Steh' immer fester auf der Erde,
da ich immer dicker werde.

 

Eines Tages tu' ich platzen:
Geschwollen sind die Honigtatzen.
Schrei' dabei und schneide Fratzen,
denn ich will doch noch nicht platzen !

 

Ich will noch leben,
nach Hohem streben.
Will den Leuten Liebe geben,
damit sie alle schöner leben !

 

Weil Liebe durch den Magen geht,
auch wenn's nicht jedermann versteht,
auch wenn die Köpfe sind verdreht:
Liebeswind im Magen weht.

 

Doch leider ist kein Platz im Magen
für Liebe und für Liebessagen.
Ich kann in Liebe nichts mehr wagen,
weil leider ist kein Platz im Magen.

 

Denn ich bin satt,
mag garkein Blatt.
Man wird so matt,
wenn man ist satt !

 

 


JP.

 03. 06. 1996


                         

                                

 

 

 

Satiate


 
I'm so satiate,

dont like any leaf.
You are so faint,
if you're satiate.
 
Why I eat so much ?
Well, so I live without stress.
Also, I'm pretty saucy,
and therefore so much eat !
 
Sometimes hurts me the stomach,
because I'm so brimming, oh dear !
I'm outgoing now much rarer,
because me do the stomach hurt !
 
Since yesterday I am much thicker,
live otherwise without complaint.
Am always fixed on the earth,
because I'm getting fatter.
 
Someday I will burst:
Swollen are the honey paws.
Scream and thereby cutting faces,
for I will not burst yet !
 
I still want to live,
strive for a high.
Will give people love,
so that they all live better !
 
Because love goes through the stomach,
even if  not everyone understands,
even if the heads are rotated:
Love wind blows in the stomach.
 
Unfortunately, there is no place in the stomach
for love and for love legends.
I can't dare anything in Love,
because unfortunately there is no place in the stomach.
 
For I'm so satiate,

dont like any leaf.

You are so faint,

if you're satiate.

 

 

 
 

JP.

 

 03. 06. 1996